.:: Roland der Stadt Oebisfelde

1226 wird Oebisfelde als Stadt erwähnt. Ein Rathaus wird es also bereits 1200 gegeben haben.

Dieses Rathaus erhielt beim letzten großen Umbau im Jahre 1892 sein heutiges Aussehen.

Der Roland zählt nicht zu den "echten", da sein Ursprung nicht zu beweisen ist. Der seit langem vorhandene Kragstein veranlaßte den Rat, 1893 einen Roland darauf stellen zu lassen. In der linken Hand trägt er das Wappen der Stadt und in der rechten das Schwert.

Der jetzige Roland wurde 1989 zur 975-Jahr Feier der Stadt neu geschaffen.

 Historisches
Errichtung: 1893
Standort: auf einem Kragstein des Rathaus
 Informationen zum aktuellen Roland
Aufstellung: um 1989
Standort: auf einem Kragstein des Rathaus
Material: Sandstein

 weitere Bilder der Rolandstatue
Roland der Stadt Oebisfelde
Rathaus und Roland der Stadt Oebisfelde
Roland der Stadt Oebisfelde

 weitere Informationen
Verwaltungsgemeinschaft Oebisfelde-Calvoerde
Lange Straße 12
39646 Oebisfelde
Telefon: 039002-831 0
Telefax: 039002-831 30
E-Mail: info@vg-oebisfelde-calvoerde.de
http://www.oebisfelde.info






 
- Anzeigen -
.:: Copyright © 2017 by active-vision.de :: Alle Rechte vorbehalten :: Impressum ::.